Erwachsene

Ich gehe davon aus, dass Probleme, Krisen und psychosomatische Beschwerden genauso zur menschlichen Entwicklung gehören, wie Fähigkeiten, Kompetenzen und die Unmenge von einzigartigen Ressourcen, die jeder von uns in sich trägt.
Alle diese Aspekte – die förderlich-stärkenden wie auch die einschränkend-ängstigenden – gehören zur Spannbreite menschlichen Lebens. Sie gehören zur privaten oder beruflichen Normalität des Menschseins.

Anngeret ConowJeder Mensch trägt dabei die Fähigkeit zu Wachstum und Selbstverwirklichung in sich. Genauso wie er über die Ressourcen verfügt, die er benötigt um seine Probleme zu lösen. Diese inneren Kräfte und Kompetenzen erscheinen in schwierigen Lebenslagen, bei komplexen Problemen und in Krisen wie verschüttet oder gar verloren. Das ist ganz normal und gehört zur Logik von Problemen (die sonst keine wären).

Ich unterstütze Sie dabei, diese inneren verschütteten Wege zu Ihren Kompetenzen, Ressourcen und Energiequellen wieder „freizuschaufeln“, damit Sie diese nutzen können, um Problem zu erkennen, zu lösen oder um Ihre individuellen Ziele zu erreichen.
Die Wachstums- und Problem-Lösungs-Prozesse, die dadurch entstehen sind nur möglich durch Ihren Mut zur Veränderung.

Leiden ist oftmals „leichter“ als lösen. Deswegen braucht es Ihre bewusste Entscheidung und Ihre Entschlossenheit die ausgetretenen Pfade zu verlassen um neuen Wege zu finden. In dieser Phase des Tritt-Fassens auf neuen ungewohnten Ziel- und Lösungswegen und der damit zumeist einhergehenden Unsicherheit unterstütze und begleite ich Sie, um zu gewährleisten, dass diese neuen Erfahrungen zu stärkenden und hilfreichen Erfahrungen für Sie werden. Denn dort wo man stolpert, kann man zugleich am besten lernen, persönlich wachsen und sich weiterentwickeln

 

 

Warum Transaktionsanalytische Beratung?

Eine Beratung löst z.B. den Knoten im Kopf oder im Gefühl und schafft somit Freiheit zum Denken, Fühlen und Handeln. In der Beratung können Einstellungen, Perspektiven, Pläne und Ziele, sowie nächste Schritte reflektiert oder auch neu gedacht werden.  Der Berater fragt nach dem WIE! Er fokussiert auf die Handlungsoptionen und Möglichkeiten ohne persönliche Grenzen zu vernachlässigen.

Beratung, so wie wir es heute verstehen, hat eine tiefe Reife erreicht. Es ist nicht mehr vergleichbar mit der „Werkzeugkistenartigen“ Technik von früher, deren Zugang das „Reparieren“ war. Repariert wurde mit Beratung immer dort, wo ein Defizit entstanden war und an Stellen, an denen jemand Fehler gemacht oder versagt hatte.

Der Berater stellt den Klienten heute in einer o.k. /o.k.-Haltung voll und ganz in den Mittelpunkt. Der Klient arbeitet selbstverantwortlich an seiner eigenen Lösung. Die Beratung befähigt den Klienten, selbst die Richtung und Wegänderung zu definieren. Die Lösungen kommen in der Beratung von demjenigen, der das Problem hat.

Dies ist auch der größte Unterschied zu anderen Beratungsformen. Die Unterstützung liegt in der Hilfe, die Lösung in und durch sich selbst zu suchen und zu finden. Und nur so passt dann auch das Ergebnis optimal zur Person, zur Situation und dessen Umgebung. Gleichzeitig nimmt es den Hilfesuchenden wertschätzend ernst. Der Berater geht davon aus, dass nur der Klient die am besten passende (Problem-) Lösung finden kann – und niemand anders.

Für persönliche Entwicklung und strategische Ziele

Sie sind persönlich unzufrieden, möchten etwas verändern,
bei sich persönlich oder im Kontakt mit anderen?

Stehen Veränderungen an und Sie wünschen sich eine
Spezialistin für Prozesse, Strategien und Kommunikation?

Sie befinden sich in einer Lebenskrise und wünschen sich Klärung?

 

Jede Veränderung braucht Mut. Gern unterstütze ich Sie als Beraterin, Coach und pädagogische Fachkraft. Sie finden neue Orientierung sowie entlastende Impulse, gewinnen Energie als auch Sicherheit und können endlich wieder Gelassenheit und Zuversicht spüren.

 

Kommentare sind geschlossen.