Hilfe in stürmischen Zeiten

Wir erleben aktuell eine beispiellose Zeit, in der sehr viele Menschen sowohl körperlich, geistig als auch emotional an ihre Grenzen kommen. Die vielen besorgniserregenden Geschehnisse auf der Welt als auch in den Familien lassen Konflikte entstehen.

Während wir unentwegt daran denken unsere Hände schön sauber zu halten und zu desinfizieren sowie ausreichend Abstand zu unserem Gegenüber einzuhalten ist unser Geist und unser Gefühl den Situationen hilflos ausgeliefert.

 

Hinzu kommt, dass die Ereignisse alle unsere drei Kernbedürfnisse schmälern.

                         Überblick und Orientierung hat aktuell fast niemand, unsere

                         Autonomie ist und wird aktuell massiv eingeschränkt und unser

                         Bedürfnis nach Beziehung dürfen wir jetzt gerade nicht ausblenden.

Diese Einschränkungen haben die Kraft massive Ängste oder  Stress hervorzurufen.

Wie funktioniert Psychohygiene?

In diesen herausfordernden Zeiten ist es hilfreich auch den Gefühlen ausreichend Aufmerksamkeit zu schenken.

Auch Sie brauchen z.B.

                         Orientierung und einen Überblick verschaffen (wie geht es für mich weiter?)

                         Autonomie (welche Möglichkeiten habe ich?) sowie das

                         Bedürfnis nach Kontakt (wie gehe ich mit mir um?)

 

Damit Sie in dieser überaus unübersichtlichen und kräftezehrenden Zeit ausreichend Raum für ihre Gedanken- und Gefühlshygiene bekommen, schauen wir gemeinsam auch auf Ihre „verschütteten“ Stärken.

Resilienz ist Ihre persönliche Widerstandsfähigkeit, die Sie dazu befähigt stürmische Zeiten  gut zu verkraften.

Gern unterstützte ich Sie auch telefonisch bei Ihrer Schatzsuche.

 

 

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.